30.01.01 09:07 Uhr
 2
 

CAMELOT beteiligt sich an IT-Dienstleistungsfirma

Die CAMELOT-Beteiligungs GmbH, eine vollständige Tochter der CAMELOT tele.communication.online. AG, hat mit 'orange bees' mehrheitlich eine Gesellschaft gegründet, die E-Business-Lösungen für die Verknüpfung von Datenbanken, Internet und CRM-Anwendungen anbietet. Mit der 51-prozentigen Beteiligung sichert sich der Communication-Center-Betreiber Programmier-Erfahrung und Mitarbeiter-Know-How, die CAMELOT bislang seinen Kunden nur als externe Dienstleistung zur Verfügung stellen konnte.

'orange bees' ist das erste Unternehmen, das unter dem Dach der neugegründeten CAMELOT-Beteiligungsgesellschaft angesiedelt ist, inwelcher das Unternehmen alle strategischen Investments bündeln will, die nicht zum Kerngeschäft zählen. Mit 14 Mitarbeitern, größtenteils Datenbank-Programmierern, will 'orange bees' im ersten Geschäftsjahr etwa 4 Mio. DM Umsatz erwirtschaften. Rund ein Viertel der geplanten Erlöse werden mit Dienstleistungen für CAMELOT-Kunden erzielt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dienst, IT
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?