30.01.01 08:54 Uhr
 386
 

Mit allen Computern des "Heim Netzwerk" online gehen - so gehts

Die meisten Computerfreaks haben es.
Ein eigenes kleines Netzwerk zu Hause.
Einen alten Pentium oder Pentium II als Zweitrechner.
Der Zweitrechner ist für den Partner, oder für ausgedehnte Spieleabende zu Zweit.

Entweder gegen oder miteinander.
Surfen allerdings, kann nur einer.
Das gehört jetzt der Vergangenheit an.
Bei Windows 98 SE,ME und 2000 sind die entsprechenden Programme schon dabei.

Aber auch Win 95 und 98 User können es einfach installieren.
Das benötigte Programm und eine ausführliche Beschreibung wie man es macht, steht Schritt für Schritt in der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: murph31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Netzwerk, Heim
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?