30.01.01 08:16 Uhr
 5
 

Rösch: 20 Millionen DM Vertriebsvertrag

Die am Neuen Markt notierte Rösch AG Medizintechnik konnte einen Vertriebsvertrag mit Burjuman Pharmaceutical Consultants (BPC),Dubai, UAE, unterzeichnen. Inhalt der Vereinbarung ist die Vermarktung des INJEX(tm)-Systems im Anwendungsbereich Diabetes in den Golfländern (UAE, Saudi Arabien, Oman, Qatar, Bahrain und Kuweit) sowie in Jemen, Jordanien und Libanon durch BPC. Das Vertragsvolumen beläuft sich auf DM 20 Millionen innerhalb eines zeitlichen Rahmens von drei Jahren.

BPC ist tätig in der vertriebs- und marketingseitigen Unternehmensberatung und -betreuung von pharmazeutischen Herstellern im Mittleren Osten. Mit Akkreditiv untersetzte Lieferungen des INJEX(tm) haben im Januar 2001 begonnen.

Nach Ansicht Rösch ist die ausgeprägte und auf langjährigen Erfahrungen basierte Marketing- und Vertriebsstärke der BPC die beste Voraussetzung für die Markteinführung des nadelfreien Injektionssystems INJEX(tm) im Mittleren Osten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, DM, Vertrieb
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?