30.01.01 07:54 Uhr
 299
 

Achtung, wieder neue E-Mail-Viren unterwegs

Sollten sie eine Mail bekommen mit dem Absender "hahaha@sexyfun.net" oder mit dem Fehlervermerk "Mailer-Daemon" dann löschen sie diese am besten sofort, denn seit Wochen sind wieder E-Mail-Viren unterwegs.

Dabei handelt es sich meist um Dateien, die an die Mail angehängt wurden. Einer Warnung von einigen Providern an ihre Kunden zufolge, sind dies Bildschormschoner aber auch ausführbare *.exe Dateien.

Sollten sie nach dem Start so einer Datei nur noch einen Kreisel auf dem Bildschirm sehen, dann haben sie sich diesen Wurm eingefangen, er verbreitet sich schnell und infiziert durch Backdoors auch Remote-Computer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail, Mail, Viren, Achtung
Quelle: dialing2.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?