30.01.01 04:01 Uhr
 42
 

Revolution? Roboter bauen sich bald selbst um

Ein Roboter, der seine Form verändern kann, ist nahezu jeder Herausforderung gewachsen. Amerikanische Forscher versuchen daher, flexible Maschinen aus tausenden mikroskopisch kleinen Einheiten zu bauen. Diese sollen ihr Aussehen und damit ihre Fähigkeiten den jeweiligen Aufgaben anpassen.

Das Prinzip erinnert an einen Bausatz aus Legosteinen: Der "Transformer-Roboter" soll aus vielen kleinen identischen Einheiten bestehen, so genannten "unit-modules".

Ein solches Modul haben Wissenschaftler vom Robot Lab im Department of Computer Science am Dartmouth College entwickelt.
Je nach Anforderung könnte ein Transformer Roboter ein Werkzeug, einen Greifarm oder Beine ausbilden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: murph31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Revolution
Quelle: www.expeditionzone.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?