29.01.01 22:59 Uhr
 6
 

AOL Time Warner: 10 Mrd. $ shelf offering

Der amerikanische Medienkonzern AOL Time Warner beantragte am heutigen Tag bei der US-Börsenaufsicht, bis zu 10 Millionen Dollar über ein so genanntes 'shelf offering' zu beziehen. Dieses ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Mittel über die Ausgabe von Aktien oder Bonds zu erhalten.

Durch diese Maßnahme will AOL Time Warner eine größere finanzielle Flexibilität erreichen und den shareholder value erhöhen. Einsatz finden die Gelder beispielsweise bei der Schuldentilgung oder bei möglichen Akquisitionen oder Investments.

AOL Time Warner gewinnen 0,75% auf 55 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?