29.01.01 20:00 Uhr
 165
 

T- Mobil: nix mehr mit Sonderkündigungsrecht bei Vertägen

Wie SN berichtete hat T- Mobil die Preiserhöhungen zu den E- Netzen wieder abgeschafft. Alle Rechnungen für den Monat Januar werden neu gedruckt. Grund dafür ist der gültige Nebenzeittarif von 39 Pf./Min..

Das Sonderkündigungsrecht das T- Mobil seinen Kunden wegen der Preisänderung einräumte ist somit wieder abgesetzt. Die bis jetzt eingegangenen Kündigungen werden überprüft und anerkannt.

Alle Kündigungen die mit der Preiserhöhung erst später ankommen, werden einzeln geprüft und anerkannt bzw. abgelehnt. Wer Fragen zu seiner Kündigung hat der kann sich bei T- Mobil melden. Einzelne Beratung für Kündigungsfragen ist zugesagt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Sonde
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?