29.01.01 19:45 Uhr
 280
 

"Revolution!"-Premiere dauert sieben Stunden

Im Wiener Akademie-Theater war die Erstaufführung von "Revolution". Es setzte sich aus "Dantons Tod" von Büchner und "Der Auftrag" von Müller zusammen.

"Revolution" dauert sieben Stunden, die beiden einzelnen Stücke werden ab und zu auch einzeln aufgeführt.

Regisseur dieser Monsteraufführung ist Andreas Kriegenburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Stunde, Revolution
Quelle: www.taeglich-alles.at