29.01.01 19:32 Uhr
 9
 

10000 Herzinfarktpatienten könnte man retten

Dies geht aber nur,wenn alle Mediziner nicht mehr auf die 12 Stunden pochen(zur Zeit geht man davon aus, dass man nur 12 Stunden nach dem Infarkt noch Herzmuskelgewebe retten kann).

Im Herzentrum München und Ludwigshafen,fand man heraus, dass man solchen Patienten auch nach den 12 Stunden helfen kann.

Die Fachärzte sind aber optimistisch und glauben, dass sich die Erkenntnis schnell herumspricht und auch dem
entsprechend gehandelt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Megatron73
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herzinfarkt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus
Elsteraue: Vermieterin will Mieter mit Tonnen Bauschutt vor der Tür herausekeln
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?