29.01.01 18:54 Uhr
 2
 

Disney-Internettochter unter Druck: -33%

Disney Internet, die Internet-Tochter des Medienkonzerns Walt Disney, gehört heute zu den größten Verlierern der Nasdaq. Go.com, das bekannteste Portal der Firma, entstand 1999 aus der Fusion von Infoseek.com und der Disney-Tochter Buena Vista Internet Group. Nebenbei werden noch die Internetseiten ABC.com, ABCNEWS.com, Disney.com, DisneyStore.com ESPN.com, NFL.com, NBA.com, Family.com, und Showbiz betrieben.

Heute wurden Gerüchte laut, daß Disney seine Internetstrategie überarbeiten möchte, was in Entlassungen und der Schließung des Portals Go.com resultieren könnte. Das Internetportal ist Disney aufgrund seiner hohen Burn-Rate ein Dorn im Auge. Eine offizielle Bestätigung der Gerüchts, das die Financial Times heute in die Welt gesetzt hatte, gab es allerdings nicht. Fakt ist jedoch, daß die Online-Marketing Lage in den letzten Monaten nicht besonders rosig war und Portale, die den Hauptteil ihrer Einnahmen durch Werbung erzielen, Probleme hatten, die Erwartungen zu erfüllen.

Bisher hat Disney bereits 1,5 Mrd. Dollar in seine Internettochter investiert, möchte in Zukunft allerdings den Fokus auf rentable Investitionen legen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Druck, Disney
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?