29.01.01 18:54 Uhr
 2
 

Disney-Internettochter unter Druck: -33%

Disney Internet, die Internet-Tochter des Medienkonzerns Walt Disney, gehört heute zu den größten Verlierern der Nasdaq. Go.com, das bekannteste Portal der Firma, entstand 1999 aus der Fusion von Infoseek.com und der Disney-Tochter Buena Vista Internet Group. Nebenbei werden noch die Internetseiten ABC.com, ABCNEWS.com, Disney.com, DisneyStore.com ESPN.com, NFL.com, NBA.com, Family.com, und Showbiz betrieben.

Heute wurden Gerüchte laut, daß Disney seine Internetstrategie überarbeiten möchte, was in Entlassungen und der Schließung des Portals Go.com resultieren könnte. Das Internetportal ist Disney aufgrund seiner hohen Burn-Rate ein Dorn im Auge. Eine offizielle Bestätigung der Gerüchts, das die Financial Times heute in die Welt gesetzt hatte, gab es allerdings nicht. Fakt ist jedoch, daß die Online-Marketing Lage in den letzten Monaten nicht besonders rosig war und Portale, die den Hauptteil ihrer Einnahmen durch Werbung erzielen, Probleme hatten, die Erwartungen zu erfüllen.

Bisher hat Disney bereits 1,5 Mrd. Dollar in seine Internettochter investiert, möchte in Zukunft allerdings den Fokus auf rentable Investitionen legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Druck, Disney
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?