29.01.01 18:48 Uhr
 9
 

Peppi geht wieder für die Haie in der DEL zwischen die Torpfosten

Ex Nationaltorwart Peppi Heiss wird in dem kommenden Spiel gegen die Eisbären wieder zwischen den Pfosten stehen.

Cheftrainer Lance Nethery traff diese Entscheidung bereits vor den letzten Spielen gegen die Revierlöwen.

Weiterhin muß er auf die Spieler Mario Doyon und Stürmer Dieter Kalt verzichten. Beide sind nach Ihrer Verletzung derzeit im Aufbautraining. Auch Jason Young ist nach seiner Tumoroperation noch nicht einsatzfähig.


WebReporter: Justi1975
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DEL
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben
Österreich: Rentnerin ertränkt Hund mit Stein um Hals in ihrem Pool


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?