29.01.01 18:37 Uhr
 128
 

SMS nicht mehr tippen, sondern mit diesem Stift schreiben

Eine Israelische Firma hat ihn entwickelt, den Stift mit dem sie SMS-Nachrichten nicht mehr eintippen müssen, sie schreiben diese und durch die Schreibbewegung werden die Daten übertragen. Dies geht für Handys sowie PDA's und auch Settop-Boxen oder PC

Der sogenannte Virual Pen (Vpen) funktioniert auf optische Art und übermittelt so die geschriebenen Daten zum Gerät. Es muss vorher nur noch eine Handschrifterkennung als Software installiert werden.

Das Unternehmen will diese Neuerung innerhalb der nächsten zwölf Monate auf den Markt bringen und verspricht sich einen großen Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS
Quelle: www.pte.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verärgert Türkei: Massaker an Armeniern "schlimme Massengräueltat"
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?