29.01.01 17:52 Uhr
 2
 

CBS: 130 Mio. Menschen verfolgten Super Bowl

Rund 130 Millionen Menschen haben am gestrigen Tag den Super Bowl XXXV auf CBS Television verfolgt. Wie CBS, eine Tochter des Mediengiganten Viacom berichtete, handelt es sich dabei um einen leichten Rückgang im Vergleich zu den Zahlen des vergangenen Jahres.

Das gestrige Event hatte demnach ein "40,5-Rating", wobei jeder Rating-Punkt 1,02 Millionen Haushalten entspricht.

Die Papiere von Viacom legen aktuell 2,0% zu auf 55,11 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mensch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?