29.01.01 17:36 Uhr
 75
 

Kamelkämpfe sollen neue Touristenatraktion in der Türkei werden

Seit über hundert Jahren gibt es im Westen der Türkei schon Kamelkämpfe. Dabei kämpfen zwei männliche Kamele gegeneinander. Diese Kämpfe gibt es nur im Winter, während der Paarungszeit der Kamele.

Das ist auch die Zeit, in der die Bauern wenig zu tun haben. Der Sieger des Kampfes steht fest, wenn ein Kamel aus der Arena läuft. Bei diesen Kämpfen gibt es teilweise über 10.000 Zuschauer.

Der Sieg des Kamels bringt nicht nur seinem Besitzer, sondern dem ganzen Dorf Prestige.
Jetzt will die Region mit diesem Spektakel Touristen dazu bringen, auch im Winter die Westtürkei zu besuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eoc
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Türke, Tourist, Kamel
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?