29.01.01 17:36 Uhr
 75
 

Kamelkämpfe sollen neue Touristenatraktion in der Türkei werden

Seit über hundert Jahren gibt es im Westen der Türkei schon Kamelkämpfe. Dabei kämpfen zwei männliche Kamele gegeneinander. Diese Kämpfe gibt es nur im Winter, während der Paarungszeit der Kamele.

Das ist auch die Zeit, in der die Bauern wenig zu tun haben. Der Sieger des Kampfes steht fest, wenn ein Kamel aus der Arena läuft. Bei diesen Kämpfen gibt es teilweise über 10.000 Zuschauer.

Der Sieg des Kamels bringt nicht nur seinem Besitzer, sondern dem ganzen Dorf Prestige.
Jetzt will die Region mit diesem Spektakel Touristen dazu bringen, auch im Winter die Westtürkei zu besuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eoc
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Türke, Tourist, Kamel
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?