29.01.01 17:12 Uhr
 32
 

Internet - gefährliches Werkzeug des Rassismus

Zu dieser Erkenntnis kam die UN-Menschenrechtskommissarin Mary Robinson. Durch das Internet würden Hass und Vorurteile weltweit verbreitet.

Heute begann eine zwei Tage dauernde Konferenz gegen Intoleranz in Stockholm. Dort sind fast alle europäischen Staaten, Rußland, Israel und die USA vertreten.

Vor einem Jahr hatte man sich schon mal in Stockholm zu einer Holocaust-Konferenz getroffen.


WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Internet, Gefahr, Rassismus, Werkzeug
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?