29.01.01 17:02 Uhr
 30
 

Gewerkschaft droht damit einem Telefonkonzern das Netz abzuschalten

Die Drohung geht an die Telekom Austria, die einen Stellenabbau betreibt, den die Gewerkschaft so nicht hin nehmen will.

Wenn die Telekom Austria nicht einen Personalplan bis zum Ende der Woche vorlegen kann, dann will die Gewerkschaft ganze Teile des Netzes der Telekom Austria abschalten.

Die Telekom Austria (TA) muss diese Entlassungen vornehmen, da sie Kosten reduzieren muss. Auch die Aktie der TA ist am straucheln. 1.000 Mitarbeiter wurden schon entlassen es sollen weitere 2.150 entlassen werden durch Frührente bzw. Umschulung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Netz, Telefon, Gewerkschaft
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?