29.01.01 16:53 Uhr
 704
 

Neue Skandale bei Weihnachtsfeier des FC Bayern München aufgedeckt

Die ach so besinnliche Weihnachtsfeier des FC Bayern München soll sich nach neuesten Informationen als das genaue Gegenteil erwiesen haben. Vorallem Kapitän Stefan Effenberg soll dabei mehr als negativ aufgefallen sein.

Aber auch andere verhielten sich nicht standesgemäß. Mehmet Scholl brachte trotz First Class Menü seinen eigenen Wein mit zur Feier und Thomas Strunz fuhr in einer protzigen Stretch-Limousine vor.

Michael Tarnat dagegen hatte im angeheiterten Zustand einen Strip auf dem Tisch des Lokals hingelegt. Trauriger Höhepunkt war allerdings ein von der Mannschaft hergestelltes Video, das Carsten Janckers Genitalien auf Großleinwand zeigte.


WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Skandal, Weihnachtsfeier
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?