29.01.01 16:22 Uhr
 14
 

Witzig-Ironische Ausstellung wird eröffnet

Ab 16. Februar bis 29. April wird im Museum von Klosterneuburg die Ausstellung "Fallobst" zu sehen sein. Sie steht unter dem Motto "Witz und Ironie in der Kunst".

Es werden unter anderem Exponate von Spoerri ("Vagina Dentata"), Attersee mit dem Bild "Hundebüstenhalter" oder Ringel mit seinen Schreckensfiguren zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele Verletzte am Vatertag: Student spießt sich versehentlich mit Holzstab auf
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
England: Zigarette auf Flugzeugtoilette geraucht - 9,5 Jahre Haft für Briten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?