29.01.01 16:09 Uhr
 827
 

Fußballprofi nach schwerem Autounfall in Lebensgefahr

Fußball Bundesligist Hertha BSC Berlin bangt um seinen Spieler Lars Finke. Der U18 Auswahlspieler erlitt bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen und mußte ins Hospital eingeliefert werden.

Dort wurde er vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt. Der 18-Jährige, der weiterhin in Lebensgefahr steckt, war am zurückliegenden Freitag, den 26.01.2001 mit einem Lastwagen kollidiert.

Dabei zog er sich einen Jochbeinbruch und ein Blutgerinsel im Kopf zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leben, Lebensgefahr, Fußballprofi
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?