29.01.01 15:46 Uhr
 8
 

Wieder 16 Betriebe wegen Schweine-Affäre gesperrt

In der Steiermark wurden am Wochenende zahlreiche Hausdurchsuchungen durchgeführt.
Man hat erneut Medikamente gefunden, die nicht in das Schweinefutter hineingehören.
Aus diesem Grund haben 16 Betriebe ihrem Betrieb schließen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: The Icebreakers
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Affäre, Sperre, Schwein, Betrieb
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken