29.01.01 15:12 Uhr
 26
 

Funkchaos bei der WM am Arlberg blockierte sogar Autos

Im Zentrum von St. Anton am Arlberg zeigte sich eine unerwartete Auswirkung der Funküberlastung.

Wegfahrsperren und Fernbedienungen von Autos ließen sich nicht mehr betätigen. Die Lenker mußten daher immer wieder den Touring-club zu Hilfe rufen.

Außerdem lockt die WM offenbar viele Diebe an. Alleine an einem Tag wurden technische Geräte im Wert von 112.000 S gestohlen.