29.01.01 14:47 Uhr
 16
 

Knackis machen Internet-Shop

In deutschen Gefängnissen geht es heiter zu. Die Möglichkeiten sich im Knast zu beschäftigen sind weit gestreut.

Ein Studium, eine Lehre oder ein Schulabschluss sind schon lange keine Besonderheit mehr.

In Hannover hatte das Justizministerium eine sehr interessante Idee, die neben den vielen Kosten des Vollzugs auch Geld einbringen soll. Mehr Infos auf der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: friesennerz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Shop
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?