29.01.01 14:47 Uhr
 16
 

Knackis machen Internet-Shop

In deutschen Gefängnissen geht es heiter zu. Die Möglichkeiten sich im Knast zu beschäftigen sind weit gestreut.

Ein Studium, eine Lehre oder ein Schulabschluss sind schon lange keine Besonderheit mehr.

In Hannover hatte das Justizministerium eine sehr interessante Idee, die neben den vielen Kosten des Vollzugs auch Geld einbringen soll. Mehr Infos auf der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: friesennerz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Shop
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?