29.01.01 14:19 Uhr
 5.838
 

Boygroup-Star kann sich nicht beherrschen - Jugendsendung geschändet

Der irländische Boygroup-Star Shane Lynch (Boyzone) hat mal wieder den BadBoy raushängen lassen. Bei einer Wohltätigkeitsaktion, die von Childline (Kinderhilfsorganisation) organisiert wurde, streckte er den Journalisten den Mittelfinger entgegen´.

Und bestätigte seine Reaktion mit den Worten "Tabloid newspapers, you can kiss my fucking arse". Die Sendung wurde live im Fernsehenübertragung und Millionen Kids schauten zu. Er hat jetzt Verbot bei Childline und darf nie wieder für sie auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Jugend, Boygroup
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?