29.01.01 13:22 Uhr
 9
 

Nach der Reform: Fallen 2 Arbeitsplaetze je 15 Soldaten weg?

Das gilt zumindestens rein rechnerisch.
Anfang der 90'er Jahre hatte eine Studie in Hessen zu diesem Ergebnis geführt.

So bedeuten rein rechnerisch der Wegfall von 7,5 Soldaten einen Verlust an Nachfrage in Höhe von 175.000 DM, was den Verlust eines Arbeitsplatzes in der Region zur Folge hat.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, das das nur grobe Werte sind, und der tatsächliche Verlust und die wirtschaftlichen Folgen auch noch von anderen Faktoren abhängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Soldat, Reform, Falle
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?