29.01.01 13:22 Uhr
 6.797
 

RTL II: Erbärmliche Quoten für neue Reality-Show

Nachdem bei SAT.1 die neue Reality-Show "Girlscamp" mit niedrigen Einschaltquoten enttäuschte, muss nun auch RTL II schlechte Quoten für die neue Reality-Show "to club" hinnehmen.

Die erste Folge der neuen Show erzielte am Sonntag nämlich nur einen Marktanteil von vier Prozent. Also schauten ungefähr 800.000 Zuschauer den Einzug der Kandidaten.

RTL II ist jedoch optimistisch, da bei den jüngeren Zuschauern der Marktanteil bei 12,5 Prozent lag. Vor "to club" wurde die erste Tageszusammenfassung der neuen "Big Brother"-Staffel gesendet und überzeugte mit 2,57 Millionen Zuschauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, Quote, Reality, Reality-Show
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?