29.01.01 12:33 Uhr
 37
 

Bundeswehr: 59 Standorte werden geschlossen

Nach einer Pressekonferrenz steht nun fest, das 59 Standorte geschlossen werden. Betroffen sind 39 große und 20 kleinere Standorte. Die Bundesländer Bayern, Niedersachsen und Schleswig Holstein sind am meisten betroffen.

Mit der Reform soll die Stärke der Bundeswehr um 28.000 Mann/Frau verringert werden.

Die Opposition spricht sich für eine geringere Anzahl von Schließungen aus und spricht,"Vom Kahlschlag der Bundeswehr"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Stand, Standort
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
XBOX ONE im Aufwind - Microsoft erfreut
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?