29.01.01 11:56 Uhr
 18
 

Alkohol keine Ausrede für Gewalttätigkeit

Manchmal schlagen Menschen andere Menschen gerade dann, wenn sie Alkohol zu sich genommen haben. Danach entschuldigen sich viele bei den Opfern und schieben den Grund auf den Alkoholkonsum.

Bei einem Test kam nun aber heraus, dass dies nur eine billige Ausrede ist. Denn in dem Test merkte man, dass sich auch Betrunkene unter Kontrolle haben können wenn der eigene Wille dazu da ist.

Allerdings muss man jeden Fall einzeln sehen, denn es kommt auch immer auf die Menge des zu sich genommen Alkoholes an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Gewalt, Ausrede
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?