29.01.01 11:52 Uhr
 7
 

Bayer zitterte bis zur 67. Minute, siegte dann aber doch

In der 67 Minute fiel das 4:0 durch Ulf Kirsten und somit konnte auch Berti endlich lachen. Es war besiegelt: Bayer gewinnt gegen den VfB Stuttgart.

In der ersten Halbzeit vielen keine Tore, aber dann prasselte es in der zweiten Halbzeit. 3 Tore innerhalb kürzester Zeit ereilten den Stuttgarter Keeper.

Nun kann man positiv nach vorne schauen an die Tabellenspitze wo sich Leverkusen zusammen mit Schalke, Dortmund und Bayern München an der Tabellenspitze festgesetzt haben.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justi1975
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Minute
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?