29.01.01 11:52 Uhr
 7
 

Bayer zitterte bis zur 67. Minute, siegte dann aber doch

In der 67 Minute fiel das 4:0 durch Ulf Kirsten und somit konnte auch Berti endlich lachen. Es war besiegelt: Bayer gewinnt gegen den VfB Stuttgart.

In der ersten Halbzeit vielen keine Tore, aber dann prasselte es in der zweiten Halbzeit. 3 Tore innerhalb kürzester Zeit ereilten den Stuttgarter Keeper.

Nun kann man positiv nach vorne schauen an die Tabellenspitze wo sich Leverkusen zusammen mit Schalke, Dortmund und Bayern München an der Tabellenspitze festgesetzt haben.



WebReporter: Justi1975
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, Minute
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?