29.01.01 10:39 Uhr
 21
 

Welt- und Europameister wechselt nach Monaco

Der französische Erstligist AS Monaco hat kurz vor der Schließung der Transferliste in Frankreich noch einmal einen spektakulären Transfer getätigt. So wird Welt- und Europameister Frank Leboeuf vom FC Chelsea nach Monaco wechseln.

Über die Höhe der Ablösesumme für den 31-Jährigen Abwehrstrategen gaben die beiden involvierten Clubs keine Auskunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Europa, Monaco, Europameister
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?