29.01.01 10:36 Uhr
 1.201
 

Big Brother 3 - "Bei den Mädels ist überhaupt kein Brüller dabei"

Der ehemalige "Big Brother" Alex Jolig ist von der dritten Staffel der Sendung wenig begeistert. Besonders von den Frauen hätte er sich mehr erhofft.

"Bei den Mädels ist überhaupt kein Brüller dabei", sagte der zukünftige Vater. Am meisten wurmt es ihn, dass Dessous-Model Karin eine "Container-Modenschau" ablehnt.

Der neue Bewohner Michael scheint ganz seiner Meinung zu sein. Im ersten Statement gab auch er zu, von den weiblichen Bewohnern enttäuscht zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Big Brother
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?