29.01.01 00:11 Uhr
 14
 

200.000 Menschen verschüttet

Eine Erdbeben in Bhuj zerstörte fast alles. Über 30 000 Menschen wurden getötet, 40 000 verletzt, 125 000 gelten als vermißt. Das Beben hatte 7,9 auf der Richterskala. Es werden immer noch Überlebende gesucht.

Nun droht das Gebiet zu verseuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [ITA]_BigSexy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN