28.01.01 22:42 Uhr
 11
 

Audis in Düsseldorf bei Dieben begehrt

Bereits 15 Limousinen der Marke Audi wurden allein in Düssseldorf seit Herbst 2000 entwendet.
Eine derartige entwendete Limousine wurde auch bei einem Blitzeinbruch in ein Düsseldorfer Juweliergeschäft benutzt.

Am Donnerstag konnte die Düsseldorfer Polizei einen aus Polen eingereisten 33-jährigen Mann festnehmen, nachdem er auf dem Parkplatz des Messegeländes in verdächtiger Weise an Audi-Fahrzeugen aufgefallen war.

Der Mann konnte zunächst flüchten und benutzte hierbei einen bereits Anfang Januar entwendeten Audi; wurde aber gestellt, während ein Komplize entkam.
Die Polizei mutmasst, dass von derartigen Personen Audi's vorrangig entwendet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf
Quelle: www.duesseldorf-today.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?