28.01.01 22:32 Uhr
 378
 

Mörder hat große Probleme: Er kann seine Fanpost nicht beantworten

Jiri Kajinek ist Tscheche und ein zu lebenslanger Haft verurteilter Doppelmörder.
Allerdings hat er im Moment Probleme, die sich so mancher von uns wünschen würde: Er bekommt Unmengen Fanpost und Autogrammwünsche.

Das Problem, das sich für den Mörder ergibt ist nun allerdings, dass er sich keine Briefmarken und kein Papier mehr leisten kann.

Obwohl er anfangs meinte er würde alle Briefe beantworten, muss er sich nun auf die Briefe beschränken, die Papier und Rückporto mitsenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Problem, Mörder
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?