28.01.01 22:02 Uhr
 165
 

Der teuerste Kinofilm den es bisher gab

Hollywood- Mogul Jerry Bruckheimer lässt die Kassen wieder klingeln.
Sein neuster Kinofilm "Pearl Harbor" kostet mehr als 200 Millionen Dollar.
Auf sein Konto gehen schon Filme wie
"Con Air", " Armageddon" und "The Rock".

Der Film ist noch nicht mal zu Ende gedreht und er hat schon die magische Grenze von 200 Millionen US Dollar gesprengt. Damit überholt Pearl Harbor bei den Produktionskosten den bisherigen Spitzenreiter Titanic.

In dem Film gibt es außer diversen Kriegsschlachten auch eine Liebesgeschichte. Zwei Army- Piloten verlieben sich in eine Krankenschwester, aber durch den japanischen Angriff auf Pearl Harbor werden die drei getrennt.
Alles weitere ab dem 5.Juli im Kino !


WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kinofilm
Quelle: kino.tvmovie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?