28.01.01 21:52 Uhr
 13
 

Im Jumbo das Internet erkunden

Die Fluggesellschaft SAS will ab Herbst in einem umgebauten Flugzeug das Surfen im www anbieten.

Passagiere können dann mittels eines Notebooks und eines installierten WirelessLAN ihre Mailbox abfragen oder im Internet surfen. Zu einer Störung des Flugverkehrs soll es nach Informationen der Techniker nicht kommen.

Wermutstropfen ist aber die am Anfang geringe Übertragungsgeschwindigkeit von 2,4 Kilobit pro Sekunde. Diese soll aber bis Ende des Jahres auf 64 Kilobit ausgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Jumbo
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?