28.01.01 21:08 Uhr
 2.805
 

DSL - Telekom "bremst" Anbieter aus - Aber auch diese sind unfähig

Viele Kunden, die seit einiger Zeit von der Bereitstellungspraxis der Telekom bei DSL enttäuscht sind, versuchten auf das Arcor-DSL Angebot aufzuspringen. Doch auch dort kämpft man mit erheblichen Problemen.

Obwohl die Geräte relativ zügig geliefert werden, kann Arcor in vielen Fällen selbst kein DSL zur Verfügung stellen, weil es auf die Leitungen der Telekom angewiesen ist. Das liegt zum Teil an der in manchen Teilen vorhandenen Glasfaserverkabelung.

Dies macht einen DSL-Anschluss unmöglich. Arcor versäumte es in der Vergangenheit diesen Umstand zu prüfen und musste Zusagen über einen DSL Anschluss nachträglich zurück ziehen. Arcor will aber zukünftig eine Verkabelung dieser Anschlüsse testen.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, DSL, Anbieter
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?