28.01.01 20:33 Uhr
 340
 

Mann liess sich von seiner Frau nach unbefriedigendem Sex hinrichten

In Essen ist es am Sonntag zu einem tragischem Unglück gekommen, bei dem ein 24-jähriger Mann ums Leben kam. Der Ehemann hatte nach sexuellen Handlungen mit seiner Frau, die ihn nicht befriedigen konnten, eine Waffe aus dem Schrank geholt.

Nachdem sich die Frau der Aufforderung auf ihn zu schiessen zuerst verweigerte, drückte sie dann doch ab und traf den Mann tödlich in den Kopf.

Die Frau hatte nicht erwartet, daß es sich um eine geladene Pistole handelte. Sie wurde inzwischen festgenommen und in den nächsten Tagen wird entschieden, welche Anklage gegen sie erhoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Sex
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?