28.01.01 20:03 Uhr
 322
 

Mobilfunk bald für 6 Pfennige pro Minute

Debitel will in nächster Zeit seine Gebühren im Direkt-Regio Tarif auf 6 Pf pro Minute senken.

Der Tarif soll für Anrufe ins Festnetz gelten (am Wochenende) sowie für die sogenannten Ortsgespräche. Die restlichen Minutenpreise liegen auf üblichen E-Plus Niveau.

Die netzinternen SMS kosten bei Debitel allerdings 8 Pf mehr. Die Grundgebühr liegt bei 19,95. Abgerechnet wird im 60/1 Sekunden-Takt, oder für 24,95 DEM im 10 Sekundentakt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Minute, Mobilfunk
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?