28.01.01 19:52 Uhr
 23
 

Wenn Joschka nicht im Bundestag säße, würde gegen ihn ermittelt werden

Nur weil der Außenminister Fischer als Abgeordneter immun ist, ermittelt nicht die Staatsanwaltschaft gegen ihn und zwar wegen einer Falschaussage im Klein-Prozeß.

Nun wird überlegt, ob eine Aufhebung der Immunität beantragt werde.


WebReporter: KFCSW
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin Dreyer: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen
droht zu eskalieren: Spanien kündigt Entzug der Autonomie an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
Frankfurter Zoll zerschlägt Ring von Dopinghändlern
Tierforschung: Fische können depressiv werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?