28.01.01 19:25 Uhr
 846
 

Per Gesetz Schlafen nur im Schlafzimmer erlaubt

Eine ganz seltsame Abstimmung hat in Richmond die Mehrheit erhalten. Es ging um die Grundstückspreise- um diese nicht zu gefährden ist schlafen nur noch im Schlafzimmer erlaubt. Wegen des Lärms das in den Häusern entsteht, wird dieses Gesetz amtlich.

Viele Leute können sich keine Wohnung leisten und kommen bei Bekannten unter, genau dadurch entsteht das Problem. Sie schlafen wo sie wollen. Die Abgeordnete William schätzt, dass etwa 80.000 Haushalte gegen dieses Gesetz verstoßen.

Nun stellt sich eine Frage, die auch noch gesetzlich geklärt werden muss: Wieviel Personen sind pro Schlafzimmer erlaubt?.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Schlaf, Schlafen
Quelle: www.spiegel-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an
Inneminister kritisiert Peter Altmaier für Aussage: Besser nicht wählen als AfD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?