28.01.01 18:27 Uhr
 273
 

Nazi Transparente in Anklam

Gestern, am 27. Januar, fand der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus statt, da vor 56 Jahren die rote Armee Auschwitz befreite. Bundesweit fanden Demonstrationen statt. (SN berichtete)

Doch gerade solch ein Tag blieb nicht von Naziaktionen verschont. Auch wenn einige Nazimärsche wie in Hamburg und Frankfurt/Oder für gestern nicht genehmigt wurden, gab es illegale Aktionen.

In Anklam in Mecklenburg- Vorpommern wurden antisemitische Transparente gefunden. Die Polizei berichtete, daß auf den Plakaten die Parolen "Stoppt die Auschwitzlüge" und "Stoppt die 6-Millionen-Lüge" standen. Der Staatsanwalt ermittelt wegen Volksverhetzung.


WebReporter: laughing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nazi
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
EU-Programm: Frankreich nimmt nur 4.700 von zugesagten 30.000 Flüchtlingen auf
Kalifornien: Dritte Geschlechtsoption für Bürger nun möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?