28.01.01 18:06 Uhr
 5
 

Suchtmedizin soll Teil der Arztausbildung werden

Nach Ansicht des Mediziners Markus Backmund, gehört die Suchtmedizin als fester Bestandteil in die Ausbildung für Ärzte.

Für 3 Millionen Alkoholiker und 300.000 Abhängige von harten, illegalen Drogen, wie Heroin oder Kokain, reichen die vereinzelten Angebote an den Universitäten nicht aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Teil, Sucht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?