28.01.01 16:38 Uhr
 67
 

UNO warnt weltweit vor BSE

Die UNO warnt weltweit vor BSE und hat die internationale Gemeinschaft aufgerufen, jetzt zu handeln, um das weltweite Risiko der in der EU grassierenden Rinderseuche zu senken.

Laut der UN Organisation FAO, besteht ein Risiko für alle Länder, die seit 1980 Rinder, Rindfleisch oder Tiermehl aus Westeuropa importiert haben.

Für den mittleren Osten, Osteuropa, Nordafrika und Indien bestehen neben Westeuropa die höchsten Risiken von BSE und den meschlichen Ableger "Creutzfeld-Jakob".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, UNO
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?