28.01.01 13:24 Uhr
 2.668
 

Polizei sucht Mann, der 18 Monate altes Baby vergewaltigte und sich filmte

Die englische Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der ein 18 Monate altes Baby vergewaltigt hat und sich selbst dabei filmte. Fotos davon waren bei einer Hausdurchsuchung eines anderen Pädophilen in die Hände der Polizei gelangt.

Auf einem Foto, war die Hälfte des Gesichts des Täters zu erkennen und die Polizeibeamten konnten damit das ganze Gesicht rekonstruieren. Man hofft nun mit diesem Foto den Täter zu fassen.

Das Foto wurde inzwischen auch im Internet veröffentlicht und man wartet nun auf die ersten Hinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Baby, Monat
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?