28.01.01 13:18 Uhr
 56
 

Neues Horror-Adventure nach Romanen von H. P. Lovecraft

Die Arbeiten an "Call of Cthulhu" laufen schon seit Monaten. Die Veröffentlichung in Deutschland zum Jahresende ist jetzt ebenfalls gesichert. Eine zum Verlagsunternehmen Ravensburger gehörender Vertreiber hat das Projekt übernommen.

Unter anderem soll dem Spieler die Identifizierung mit der Spielfigur noch einfacher gemacht werden. Neue Technologien ermöglichen das Erleben von physischen und psychischen Zuständen.

Körperliche Anstrengung, Verletzung, Angst oder geistige Verwirrtheit werden zum Beispiel durch lautes Röcheln oder verschwommene Darstellung der Spielumgebung realistisch wiedergegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Horror, Roman, Advent, Adventure
Quelle: gamespot.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Was Tinder-User wirklich wollen
Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
Studie: Was Tinder-User wirklich wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?