28.01.01 11:34 Uhr
 30
 

Krise spitzt sich zu: Dringlichkeitssitzung des Weltsicherheitsrates

Da sich die Krise im südserbischen Grenzgebiet in der vergangenen Tagen weiter zuspitzt, hat Jugoslawien eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates beantragt.

Bei mehreren Übergriffen durch Extremisten sind Menschen verletzt oder getötet worden. Belgrad fordert eine politische und diplomatische Lösung bevor es wieder zur Gewalt kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: egrupe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krise
Quelle: www.weltonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?