28.01.01 09:17 Uhr
 74
 

Spitzen-Mediziner geht in Ruhestand

Mit einer Abschiedsrede und einem Resumé über die Entwicklung der Kieferchirurgie hat sich Prof. Luhr - Leiter der Kieferchirurgie am Göttinger Universitätsklinikum - in den Ruhestand verabschiedet.

Prof. Luhr war u.a. massiv an der Entwicklung moderner Heilungsmethoden in der Kieferchirurgie beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medizin, Spitze, Ruhestand
Quelle: www.goettinger-tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?