28.01.01 08:40 Uhr
 1.115
 

Klitschko machte kurzen Prozess mit Norris. Aber was war der Grund?

Schneller als es viele Experten erwartet hatten, erledigte Vitali Klitschko seinen US-Gegener Orlin Norris.
Aber wie kam es zu diesem schnellen K.O. ?

Die Leute in der Sporthalle in München waren außer sich vor Wut über die Leistung von Norris, der nach nicht einmal 2 Minuten zu Boden ging. Und das auch nicht durch schwere Treffer. Auch Experten wie Axel Schulz hatten kein Verständnis.

Orlin Norris versuchte sich hinter den Gerüchten zu verstecken, die vor Kampfbeginn kursierten. Es hieß, er wäre gesundheitlich angeschlagen, aber die Ärzte konnten weder vor noch nach dem Kampf etwas feststellen.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Prozess, Grund
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?