28.01.01 06:20 Uhr
 34
 

"Dark Sky" sagt zuviel Licht den Kampf an

Wissen Sie was Skybeamer sind? Das sind die grellen Lichter die Diskotheken usw. gegen den Himmel schicken, um auf sich aufmerksam zu machen.

Nun gibt es einen Verein, darunter sehr viele Hoppyastronomen, die sich unter dem Namen "Dark Sky" zusammen geschlossen haben. Diese wollen den Skybeamern den Kampf ansagen. Nach ihren Worten machen diese Flakscheinwerfer jedes Himmelsfoto zunichte.

Aber auch Umweltschützer setzen sich gegen ein Verbot solcher Skybeamer ein, da sie sehr viele Fluginsekten und Nachtfalter töten. Außerdem sollen diese Lichteffekte auch für Ufo-Meldungen verantwortlich sein. Mehr dazu in der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kampf, Licht, Sky
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rocker-Bandido wegen Abzocke von Rentner festgenommen
Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?