27.01.01 23:07 Uhr
 12
 

Deutsche Boarder bleiben abermals ohne Medallie

Und wieder nur Vierter! Heute war es Xaver Hoffmann in der Halfpipe, der es nicht schaffte ein Bronzemedallie für Deutschland bei den Snowboard-Weltmeisterschaften zu erringen.

Zwar schien er zufrieden zu sein mit seiner Leistung, aber er ist damit schon der vierte Deutsche der 'nur' den vierten Platz erreichte.

Der Sieg in der Halfpipe ging übrigens an den Norweger Kim Christiansen, der auf dem zweiten Platz seinen Landsmann Daniel Franck beglückwünschen durfte. Dritter wurde Markus Hurme aus Finnland.


WebReporter: machmafrei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Board
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?